Demnächst erhältlich – APOLLO V4 KC-02 NPAS-Ventil


  • Verkauf
  • Regulärer Preis £22.00
  • Wird nach auf Lager sein
Steuern inklusive. Versand wird beim Bezahlvorgang berechnet.


Erscheint im August 2024, nach Abschluss des Betatests.

Melden Sie sich jetzt für Lagerbestandsbenachrichtigungen an!

Wir freuen uns, das erste NPAS-Ventil (Negative Pressure Air System) vorstellen zu können, das speziell für die KC-02-Plattform entwickelt wurde.

Das V4 Apollo-Ventil knüpft an alles an, was wir aus der V2-Version im Jahr 2021 gelernt haben, daher freuen wir uns, dieses Design mit neuer Funktionalität wiederzubeleben. Es funktioniert mit der Standard-KC-02-Düse und den Genesis-Metalldüsen sowie allen anderen Versionen des KC-02.

Wenn Sie nicht wissen, was ein NPAS-Ventil ist, handelt es sich um eine Methode zur Leistungssteuerung für Gas-Blowback-Gewehre. Es ersetzt die Teile Nr. 39 des Raketenventils und Nr. 40 der Feder im KC-02 in der Düse. Ein NPAS passt den Zeitpunkt an, wie viel vom Magazin freigesetztes Gas zwischen dem Befördern des BB durch den Lauf und der anschließenden Aktivierung des Rückstoßes aufgeteilt wird, um die Verschlusseinheit für den nächsten Schuss zu betätigen.

Durch Anpassen der Länge des Apollo-Ventils mit einem kleinen Schlitzschraubendreher durch die Düsenöffnung können Sie die FPS-Ausgabe Ihres KC-02 im gesamten Einstellbereich nach oben und unten drehen. Längeres Ventil = weniger Leistung.

Der Apollo V4 besteht aus lila eloxiertem CNC-gefrästem 7075-Aluminium für das Gehäuse und 316-Edelstahl für die Basisschraube. Extrem hochwertige Materialien für eine Airsoft-Komponente.

Es verfügt über 2 Sicherungs-O-Ringe am Gewinde der Einstellschraube, um eine Selbsteinstellung während des Gebrauchs zu verhindern. Das Schraubengewinde ist überdimensioniert, um ihm größtmögliche Festigkeit zu verleihen und ein Verbiegen der Schraube bei Belastung zu verhindern.

Der Apollo V4 verfügt über einen abdichtenden O-Ring an der Außenseite des Ventils, der für die Gasabdichtung während des Rückstoßzyklus der Waffe sehr wichtig ist, um einen guten, schnellen Rückstoß und eine hohe Gaseffizienz zu gewährleisten.

Der Apollo V4 verfügt auch über die Raketenventilfeder, die vor dem Ventil sitzt. Diese Federn haben wir von einem britischen Lieferanten nach unseren Vorgaben anfertigen lassen.

Wir hoffen, dass der Apollo V4 zur Standardmethode der Leistungssteuerung für alle halbautomatischen KC-02 wird.

Der Apollo kann gleichzeitig mit den Flow Chokes aus unseren Genesis-Kits verwendet werden, wenn Sie ein Ersatz-Raketenventil benötigen, aber Sie können die NPAS-Schraube nicht einstellen, da die Durchflussbegrenzer den Zugang zur Schraube blockieren . Sie brauchen nicht beides. Wenn Sie ein Apollo-Ventil haben, ist der Einsatz von Durchflussbegrenzern überflüssig.